Ehrung der "Seniorengenossenschaft Oberhavel"

Senioren

Manfred Bauer überreicht die Auszeichnung an Marion Kinzinger

Die "Seniorengenossenschaft Oberhavel" wurde heute als Demografie-Beispiel auf dem "Marktplatz der Möglichkeiten" geehrt. Der Chef der Koordinierungsstelle 'Ehrenamtliches Engagement' der Staatskanzlei, Manfred Bauer, überreicht in Oranienburg die Auszeichnung an Frau Marion Kinzinger.

Die ehrenamtlichen Mitglieder der ersten Seniorengenossenschaft in Brandenburg, die Anfang des Jahres 2015 gegründet wurde, unterstützen 30 Frauen und Männer bei alltäglichen Angelegenheiten im Haushalt.
Hier bringt jeder seine Fähigkeiten ein und profitiert zugleich von der Hilfe anderer. So kümmern sich Senioren und auch junge Menschen unkompliziert und schnell um ihre älteren Mitmenschen. Eine verdiente Auszeichnung zu der ich ganz herzlich gratuliere!

Die Seniorengenossenschaft ist auch weiterhin auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung.

Kontakt zur "Seniorengenossenschaft Oberhavel":
Marion Kinzinger, Tel. 0152 54853993, E-Mail: mail@seniorengenossenschaft-oberhavel.de

 
 
 

Facebook, Instagram, Twitter

      

 

 

EIN Brandenburg

Für Gerechtigkeit, Fortschritt, Sicherheit und Zusammenhalt in Brandenburg: Themen der SPD zur Landtagswahl am 1. September.

 

SPD-Landtagsfraktion

Die Bilanz der SPD-Landtagsfraktion Brandenburg der letzten 5 Jahre im Überblick als PDF. Die Themen im Überblick finden Sie hier.