Polizeivertrag schnell ratifizieren!

Bundespolitik

Die Landtagsabgeordnete Inka Gossmann-Reetz (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, den deutsch-polnischen Polizeivertrag schnellstmöglich in das parlamentarische Verfahren einzubringen. „Gerade für unsere Brandenburger Grenzregionen ist eine verstärkte Zusammenarbeit im Polizeibereich elementar wichtig“, so Gossmann-Reetz.

Kürzlich war bekannt geworden, dass der Vertrag nach derzeitigem Stand erst im Mai 2015 vom Bundestag ratifiziert werden soll, obwohl er bereits im Mai dieses Jahres unterzeichnet wurde. „Dieses Abkommen bietet eine hervorragende Möglichkeit, unsere Zusammenarbeit mit Polen im Polizeibereich auf eine ganz neue Ebene zu stellen. Ich stimme mit der Gewerkschaft der Polizei völlig überein: Der Vertrag muss so schnell wie möglich ratifiziert werden“, so Inka Gossmann-Reetz weiter.

 
 
 

Facebook

 

SPD Landtagsfraktion

 

SPD Landesverband Brandenburg

 

Unser Kita Paket

Unser Ziel ist es, dass Eltern keine Gebühren für die Betreuung ihrer Kindergartenkinder bezahlen müssen. Der Einstieg ist schon gemacht: Seit August 2018 ist das Kitajahr vor der Einschulung beitragsfrei. Außerdem finanziert das Land viele neue Erzieherinnen und Erzieher, damit unsere Kleinsten noch besser betreut werden! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kitapolitik der SPD-Landtagsfraktion.

 

Unsere Positionen auf einen Blick

Hier finden Sie Positionen der SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg zu unterschiedlichen Themen.