22.12.2017 in Familie

"Spende statt Karten" an das Frauenhaus Oberhavel

 

Als ich von den finanziellen Problemen des Frauenhauses gehört habe, habe ich mich kurzfristig dazu entschlossen, in diesem Jahr auf das Versenden von Weihnachtskarten zu verzichten und stattdessen an das Frauenhaus zu spenden, das wirklich dringend Unterstützung benötigt. Die Arbeit, die dort geleistet wird, ist für viele Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind, unverzichtbar.

Begleitet wurde ich bei der Spendenübergabe von Helge Treichel von der MAZ. den Artikel findet Sie hier

 

14.07.2016 in Familie

‚Babysitter Oberhavel‘ – Kurse starten in die nächste Runde

 

Hohen Neuendorf. Im September können sich Jugendliche aus Oberhavel wieder zum qualifizierten Babysitter schulen lassen. Das Projekt des Kinder- und Jugendzentrums ‚Wasserwerk‘ in Kooperation mit dem Netzwerk ‚Gesunde Kinder Oberhavel‘ ist in der Vergangenheit bereits sehr gut angenommen worden und startet im Herbst in eine weitere Runde. Im Rahmen der Kurse wird Jugendlichen ab dem 15. Lebensjahr zunächst theoretisches Wissen zum Babysitting vermittelt. Anschließend gibt es praktische Übungen an einer Puppe.

„Wir verfolgen mit den Babysitter-Kursen insbesondere drei Ziele“, erklärt Stefan Minuth vom Kinder- und Jugendzentrum ‚Wasserwerk‘. „Zum einen sollen die zukünftigen Babysitter fundiert auf ihre Aufgaben und den richtigen Umgang mit Kleinst- und Kleinkindern vorbereitet werden. Zum anderen wollen wir, dass Eltern ihre Kinder durch unsere Schulungen und Qualifizierungen gut betreut wissen. Und drittens wollen wir hierdurch die kreisweite Vermittlung geschulter Babysitter durch das Netzwerk „Gesunde Kinder OHV“ unterstützen.“

 

01.06.2016 in Familie

Familienpass bietet viel Spaß für wenig Geld

 

Der neue Familienpass ist da und enthält viele Freizeitangebote für Kinder, Eltern und Großeltern im Raum Brandenburg und Berlin. Die Erlebnisvielfalt reicht von Sport und Freizeit über Naturaktivitäten bis zur Bildung. Vor allem der günstige Preis von 2,50 Euro macht den Familienpass so attraktiv. Gültig ist er ab dem 1. Juli 2016 bis zum 30. Juni 2017 und kann ab sofort im Zeitschriftenhandel, in Schulen und Kindertagesstätten oder Touristeninformationen erworben werden. Hierfür gibt es dann für alle Passbesitzer einen Preisnachlass von mindestens 20 Prozent auf 638 verschiedene Freizeitangebote - auch hier bei uns in Oberhavel. Während der Familienpass ausdrücklich für alle Familien da ist, können durch den günstigen Preis insebesondere auch Familien mit geringem Einkommen hiervon profitieren. Das freut mich besonders. Den Familienpass gibt es nunmehr seit 2006. Ein tolles Angeot, das ich jeder Familie empfehlen möchte.

 

06.05.2015 in Familie

Familienfreundlicher Landkreis: Ratgeber für Familien in neuer Auflage erschienen

 

Sie ist die Fibel für Familien im Landkreis Oberhavel: Die in Kooperation von mediaprint infoverlag gmbh und Landkreis Oberhavel erarbeitete Broschüre „Leben in Oberhavel – Ratgeber für Familien“ ist soeben in überarbeiteter dritter Auflage mit 6.400 Exemplaren erschienen.

Der Wegweiser hält auf 60 Seiten vielfältige Informationen aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Wohnen und Freizeit für die ganze Familie bereit. Die Palette reicht von Schwangerschaft und Kinderbetreuung über die Beratungstätigkeit des Jugend- und des Versicherungsamtes bis hin zu Wohn- und Freizeitangeboten für Senioren. Wichtige Telefonnummern und Anschriften komplettieren die Broschüre.

Ein Großteil der Exemplare wird derzeit an die Städte und Gemeinden im Landkreis verteilt. Auch in den Einrichtungen und Verwaltungsgebäuden der Kreisverwaltung liegt das Heft zum Mitnehmen aus. Alternativ zum Druckerzeugnis kann die komplette Broschüre auf der Internetseite des Landkreises unter dem Stichwort »Publikationen« als digitales Dokument herunterladen werden.

 

28.05.2014 in Familie

Familienpass bietet Freizeitspaß zu kleinen Preisen

 

Einen Pass für Freizeitspaß gibt es auch dieses Jahr wieder in Brandenburg, und er bietet so viel wie nie zuvor: 606 Ideen für Ausflüge oder Aktivitäten zu vergünstigten Preisen enthält der Familienpass 2014/15. „Von Ausstellungen über Kletterparks bis Zoo – für alle Eltern und Kinder ist etwas dabei“, sagte die SPD- Direktkandidatin Inka Gossmann-Reetz aus Hohen Neuendorf. Der Preisnachlass beträgt mindestens 20 Prozent auf die normalen Eintrittspreise oder zehn Prozent auf bestehende Familienrabatte. Der Familienpass enthält außerdem 180 Freikarten für Kinder. Der Preis von 2,50 Euro lohnt sich also allemal. Erhältlich ist der Familienpass im Handel, er gilt vom 1. Juli 2014 an für ein Jahr. 

„Der Familienpass ist der ideale Freizeitplaner und hilft beim Sparen“, so Inka Gossmann-Reetz. „Besonders Menschen mit wenig Einkommen werden so unterstützt, wenn sie mit ihren Kindern oder Enkelkindern etwas unternehmen wollen.“ Angebote für Behinderte sind im Familienpass eigens gekennzeichnet. 

Allein für Oberhavel gibt es 31 Angebote, weitere lassen sich finden unter:

http://www.reiseland-brandenburg.de/themen/familien/familienpass.html

 

 

 

Facebook

 

SPD Landtagsfraktion

 

SPD Landesverband Brandenburg

 

Unser Kita Paket

Als Einstieg in die vollständige Beitragsfreiheit wird vom August 2018 an für alle Kinder der Kita-Besuch im letzten Jahr vor der Einschulung kostenlos sein. Zusammen mit den anderen Teilen des Kita-Pakets senden wir ein klares Signal: Gute Bildung für alle von Anfang an ist der Schlüssel für Chancengerechtigkeit und für die weiterhin gute Entwicklung Brandenburgs.

Hier finden Sie viele weitere Informationen rund um die Kitapolitik der SPD-Landtagsfraktion.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

 

Unsere Positionen auf einen Blick

Hier finden Sie Positionen der SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg zu unterschiedlichen Themen.