"Spende statt Karten" an das Frauenhaus Oberhavel

Familie

Als ich von den finanziellen Problemen des Frauenhauses gehört habe, habe ich mich kurzfristig dazu entschlossen, in diesem Jahr auf das Versenden von Weihnachtskarten zu verzichten und stattdessen an das Frauenhaus zu spenden, das wirklich dringend Unterstützung benötigt. Die Arbeit, die dort geleistet wird, ist für viele Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind, unverzichtbar.

Begleitet wurde ich bei der Spendenübergabe von Helge Treichel von der MAZ. den Artikel findet Sie hier

Das Frauenhaus Oberhavel in Oranienburg benötigt dringend Geld für notwendige Investitionen. Während der Beratungs- und Betreuungsbedarf des Frauenhauses in den letzten Jahren gestiegen ist, sind die finanziellen Mittel in etwa auf demselben Niveau geblieben. Zudem lassen die zweckgebundenen Fördergelder von Land, Kreis und einigen Gemeinden in Oberhavel nur bedingt Investitionen zu. 

Neben Geldspenden freuen sich die Mitarbeiterinnen insbesondere auch über Sachspenden.

Die Mitarbeiterinnen haben mir gesagt, dass Sie auch gut erhaltene Bettwäsche, Haushaltswäsche und Fahrräder sehr gut gebrauchen können. Ich hoffe, dass diese öffentlichkeitswirksame Spendenübergabe heute vor allem dazu beiträgt, noch weitere Unterstützer für die wichtige Arbeit des Frauenhauses zu finden. 

Das Frauenhaus Oberhavel ist seit 15 Jahren in Trägerschaft des Märkischen Sozialvereins. Es bietet Schutz und Hilfe durch die Bereitstellung von Unterkünften und Beratungsangeboten für betroffene Frauen. Hier werden Frauen, die Opfer von Gewalt wurden, kompetent betreut und unterstützt. Zudem leisten die Frauenhäuser umfassende Präventionsarbeit und sensibilisieren und informieren die Öffentlichkeit.

 
 
 

Facebook

 

SPD Landtagsfraktion

 

SPD Landesverband Brandenburg

Das Regine-Hildebrandt-Haus. Die Geschäftsstelle des SPD-Landesverbands Brandenburg.

 

Unser Kita Paket

Als Einstieg in die vollständige Beitragsfreiheit wird vom August 2018 an für alle Kinder der Kita-Besuch im letzten Jahr vor der Einschulung kostenlos sein. Zusammen mit den anderen Teilen des Kita-Pakets senden wir ein klares Signal: Gute Bildung für alle von Anfang an ist der Schlüssel für Chancengerechtigkeit und für die weiterhin gute Entwicklung Brandenburgs.

Hier finden Sie viele weitere Informationen rund um die Kitapolitik der SPD-Landtagsfraktion.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

 

Unsere Positionen auf einen Blick

Hier finden Sie Positionen der SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg zu unterschiedlichen Themen.